Direkt zum Inhalt

Auftaktveranstaltung

Auftakt Bürgerbeteiligung Alanbrooke

Auftaktveranstaltung Alanbrooke

Beschreibung

Den Auftakt des Beteiligungsprozesses Alanbrooke Baracks bildete ein Zukunftsforum, zudem am 05.06.2014 über 140 interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Aula des Goerdeler Gymnasiums kamen.

Die Technische Beigeordnete der Stadt Paderborn, Claudia Warnecke und Jens Cüppers vom Büro steg.NRW stellten zu Beginn neben dem geplanten Beteiligungsprozess und der zu bewältigende Zukunftsaufgabe Konversion auch die Rahmenbedingungen zur Nachnutzung der Alanbrooke Kaserne und erfolgreiche Praxisbeispiele der Konversion von innerstädtischen Kasernenflächen vor.

Danach wurden in einem "Ideensprint" erste Hinweise und Anregungen aus dem Plenum zur Nachnutzung der Alanbrooke Kaserne gesammelt, die als Basis für die Bürgerwerkstatt am 14.06.2014 dienen.

Einen ersten Eindruck von der Alanbrooke Kaserne konnten sich rund 200 Bürgerinnen und Bürger bereits am Nachmittag verschaffen. Insgesamt vier Bustouren führten über das normalerweise nicht zugängliche Kasernengelände. Der britische Verbindungsoffizier Ian Grant begleitete die Touren und gab Hintergrundinformationen zu den einzelnen Gebäuden und dem soldatischen Leben auf dem Kasernenareal.

Datum
05.06.2014
05
06
2014
Aula des Gordeler Gymnasiums
Goerdelerstraße 35
33102 Paderborn
Deutschland

Downloads

Präsentation Auftaktveranstaltung Alanbrooke

2014
Information & Bürgerbeteiligung

Präsentation der steg NRW bei der Auftaktveranstaltung zum Beteiligungsprozess Alanbrooke Baracks am 05.06.2014.

weiterlesen

Cookies UI